Nicht die Heizung ist teuer, sondern das Heizen!

Nicht die Heizung ist teuer, sondern das Heizen.

Steigende Heizkosten sind keine neue Erscheinung – schon seit Jahren ist die Knappheit der Rohstoffe und dadurch, der steigenden Kosten bekannt.

Von 2007 bis 2008 stiegen die Ölpreise um über 60 %. Auch wenn sich diese zwischenzeitlich wieder auf dem Stand vor 2007 bewegen, ist eine langwierige Verteuerung sicher. Warum? Ganz klar: Die Reserven an Kohle, Erdgas und –öl sowie Uran sind begrenzt und nehmen durch den jährlichen Weltenergieverbrauch schleichend ab. Experten prophezeien daher einen jährlichen Anstieg von über 10 % bei diesen Rohstoffpreisen.

Reagieren Sie jetzt! Setzen Sie bei Ihrer Heizungsmodernisierung auf Energiesparkurs – wohlgemerkt, sollten Sie nicht nur die Anschaffungs- sondern vor allem die Betriebskosten im Auge behalten.

Nicht nur im Hinblick auf den Umweltschutz, sondern auch für den Geldbeutel ist eine Heizungsmodernisierung oftmals notwendig. Eine 20 Jahre alte Heizungsanlage verschwendet wertvolle Rohstoffe, kostet viel und belastet die Umwelt.  Moderne Heiztechniken schonen die Umwelt und helfen Ihnen, laufende Kosten deutlich zu senken.

Anhand des folgenden Beispiels versuchen wir Ihnen dies zu verdeutlichen:

Aktuelle Seite: Home Heizung Wissenswertes Heizen ist teuer